Polizeibericht

2 Rentnerinnen fuhren aufeinander

Gunzenhausen – Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagvormittag wurde eine 72-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Eine 79-jährige Pkw-Fahrerin hatte die

Nürnberger Straße stadteinwärts befahren. Wegen eines Lkw, der aus einer Tankstelle auf die Straße einfuhr, musste sie verkehrsbedingt anhalten.

Die nachfolgende 72-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von 6.000 Euro.

Die 72-Jährige verspürte nach dem Unfall Schmerzen im Brustbereich und begab sich deswegen ins Klinikum Altmühlfranken zur Behandlung.

Quelle: PI Gunzenhausen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.