Polizeibericht

Schwere Verletzungen bei Unfall mit Roller

Gnotzheim  – Am Sonntagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 466 zu einem Verkehrsunfall mit einem Rollerfahrer. Der 66-jährige Mann war

von Ostheim kommend in Richtung Gnotzheim unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte an der Schutzplanke entlang. Danach kippte der Rollerfahrer um und stürzte kopfüber die etwa sieben Meter steile Böschung hinab. Der Roller blieb auf der Fahrbahn liegen.

Der 66-Jährige wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in das Klinikum Altmühlfranken eingeliefert. Der entstandene Schaden am Roller beträgt 500 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.