Polizeibericht

Überholmanöver mit schlimmen Folgen

Pleinfeld – Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles,

der sich am frühen Mittwochmorgen, um kurz vor fünf Uhr, auf der B2 zwischen den Anschlussstellen Nord und Süd ereignete.

Die beiden beteiligten Autofahrer waren in Richtung Weißenburg unterwegs. Der 40-jährige Unfallverursacher aus dem benachbarten Landkreis Roth wollte am Ende des zweispurigen Bereiches den Pkw des vorausfahrenden späteren Geschädigten, vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit, überholen und kam beim Einscheren ins Schleudern. Nachdem beide Fahrzeuge zusammenstießen, überschlug sich der Überholer und dessen Wagen kam auf dem Dach zum Liegen.

Die Fahrer kamen jeweils mit leichten Verletzungen davon und wurden in die Klinik nach Gunzenhausen verbracht. Die erheblich beschädigten und nicht mehr fahrtüchtigen Autos mussten abgeschleppt werden.

Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.