Polizeibericht

Solaranlage wurde nicht montiert

Dittenheim – Ein 63-Jähriger hatte mit einer Münchner Firma einen Vertrag zur Installation einer Photovoltaikanlage abgeschlossen. Der Gesamtbetrag für diese

Anlage, 9.500 Euro, wurde von ihm bezahlt. Bisher wurden nur minimale Arbeiten für diese Anlage durchgeführt. Zu der beauftragten Firma kann kein Kontakt mehr hergestellt werden.

Der 63-Jährige erstattete nun bei der Polizei Gunzenhausen Anzeige wegen Betrug.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.