Polizeibericht

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Dittenheim  – Auf der Kreisstraße zwischen Aha und Dittenheim geriet am Montagnachmittag ein 61-Jähriger mit seinem Pkw-Gespann auf die Gegenfahrbahn.

Er war von Aha in Richtung Dittenheim unterwegs und kam nach einer Linkskurve zu weit nach links. Der entgegenkommende 41-jährige Fahrer eines Lkw versuchte noch nach rechts auf das Bankett auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge schrammten an der jeweils linken Fahrzeugseite aneinander entlang.

Der Lkw geriet danach in den Straßengraben und stieß gegen einen Wasserdurchlass. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 12.000 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.