Polizeibericht

Schlägerei in Spielhalle

Gunzenhausen – Der Besucher einer Spielhalle hatte einen Geldspielautomat nach seinen Angaben mit ca. 100 Euro „gefüttert“. Als das Geld nahezu aufgebraucht war,

ging er zum Rauchen nach draußen. In dieser Zeit ging ein anderer Besucher zu dem Automaten, warf 2 Euro ein und bekam die Ausspielung. Nach einem kurzen Streitgespräch gingen die Kontrahenten mit Fäusten aufeinander los, beide trugen leichte Verletzungen im Gesicht davon.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.