Polizeibericht

Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Hecke geschleudert

WeißenburgAm Sonntagabend befuhr ein 21-jähriger Treuchtlinger mit seinem Pkw die Holzgasse stadtauswärts.

Mit überhöhter Geschwindigkeit bog er An der Hagenau nach links ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über den Gehweg hinweg in eine Hecke.

Bei den Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.