Polizeibericht

Zwei Fahrer hatten zu tief ins Glas geschaut

Gunzenhausen  – Am Donnerstag, 16.06.2016, wurde gegen 12:45 Uhr im Stadtgebiet ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Bereich Gnotzheim

einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab etwa 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren mit einem Regelsatz in empfindlicher Höhe und einem Monat Fahrverbot.

Gunzenhausen – Am Freitag, 17.06.2016, wurde gegen 00:19 Uhr im Stadtgebiet ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ansbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab etwa 2,1 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt; der Fahrer muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.