Polizeibericht

Fahranfänger überschlug sich mit seinem Fahrzeug bei Verkehrsunfall

GunzenhausenEin 18jähriger Schüler aus Muhr am See wollte am Montag gegen 13:20 Uhr mit seinem Pkw

von der B 13 aus Schlungenhof kommend nach rechts auf die B 466 in Richtung Nördlingen einbiegen.

Allerdings hatte er seine Geschwindigkeit nicht richtig eingeschätzt und kam über die Fahrbahnmitte hinaus. Hierbei prallte er mit seinem Pkw gegen einen entgegenkommenden Lkw eines 53jährigen Lkw-Fahrers, der sich auf der Linksabbiegespur in Richtung Ansbach befand. Durch den Aufprall wurde der Pkw in den Straßengraben geschleudert und überschlug sich.

Der 18jährige erlitt hierbei Verletzungen und wurde durch das verständigte BRK ins Klinikum Gunzenhausen verbracht.  Die FFW Gunzenhausen übernahm die Reinigung der Unfallstelle, da Öl ausgelaufen war und regelte kurzfristig den Verkehr. Der Pkw sowie der Lkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 13.000.-Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.