Zeugenaufruf

Einbrüche in unverschlossene Wohnhäuser

Nennslingen – Am Dienstag, im Laufe des Nachmittags, wurden der PI Weißenburg -3- Diebstähle aus Häusern im Gemeindebereich Nennslingen gemeldet.

Ein Tatort war in Nennslingen, Gersdorfer Straße, die beiden anderen Tatorte in Biburg und Wengen.

In allen -3- Fällen gelangten der oder die Täter über unverschlossene Türen in die Wohnhäuser. In den Häusern wurden dann sämtliche Räume durchwühlt. Die Täter hatte es offensichtlich in allen Fällen auf Bargeld abgesehen. In einem Fall hat ist der Anwohner im Hausflur auf zwei männliche Personen gestoßen. Als der Anwohner ankündigte die Polizei zu rufen verließen die Personen fluchtartig das Haus in unbekannte Richtung.

Bezüglich der Beschreibung konnte der Anwohner nur angeben, dass die Männer ca. 40-50 Jahre gewesen sein müssten und ca. 180cm groß waren. Der Diebstahlsschaden in allen -3- Fällen bewegt sich im unteren 4 stelligen Bereich. Von der PI Weißenburg wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet bisher jedoch ohne Erfolg.

Die PI Weißenburg bittet um Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen und weißt nochmals ausdrücklich darauf hin sämtliche Fenster und Türen zu verschließen nach Verlassen des Hauses.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.