Zeugenaufruf

Verletzte bei Unfall mit Unfallflucht

Weißenburg – Am Dienstag gegen 17.50 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer in Weißenburg

die Kohlstraße in Richtung Gunzenhausener Straße. Diesem Pkw-Fahrer kam ein Fahrzeug entgegen, dass in Schlangenlinien gefahren sein soll. Dieses entgegenkommende Fahrzeug geriet dann auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der entgegenkommende Pkw fuhr dann, ohne sich um weiteres zu kümmern, in Richtung Lehenwiesenweg weiter und bog dann in die Schulstraße/Bismarckanlage ab, dort verlor sich dann seine Spur.

Der 29-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden, an seinem Pkw wurde die linke Front erheblich beschädigt, Schaden ca. 4.000 Euro. Bei dem unfallverursachenden Pkw soll es sich um einen blauen Opel Kombi gehandelt haben, der im Frontbereich ebenfalls erheblich beschädigt sein mösste. Er dürfte ein ausländisches Kennzeichen mit der Länderkennung: SK oder SLO, gehabt haben.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher erfolglos. Die PI Weißenburg bitte um sachdienliche Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.