Zeugenaufruf

Einbruchserie in Weißenburg

Weißenburg –  In zwei Einfamilienhäuser im Süden Weißenburgs i. Bay.  wurde am

Freitagabend eingebrochen, jedoch nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet.

Im Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 21:30 Uhr drangen der oder die Unbekannten über die Terrassentür in ein Haus in der Schönau ein und durchwühlten die meisten Zimmer auf der Suche nach Wertgegenständen. Als die Bewohner (37 und 63) nach Hause kamen verständigten sie die Polizei. Zwei Streifen fahndeten noch in der Umgebung. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Etwa eineinhalb Kilometer entfernt verließ ein 50-Jähriger gegen 17:30 Uhr sein Einfamilienhaus in der Holzgasse. Als er gegen 00:30 Uhr zurückkehrte war das Inventar im Erdgeschoss und im ersten Stock durchsucht worden. Über ein eingeschlagenes Fenster waren der oder die Täter ins Haus gelangt.

In beiden Fällen sicherte der Kriminaldauerdienste Mittelfranken Spuren vor Ort. Die Beamten nehmen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken – Pressestelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.