Ausbildung

Berufsbegleitend in Weißenburg studieren

Weißenburg – Fünf Informationsveranstaltungen für die Studiengänge „Strategisches Management (SMA)“

und „Angewandte Kunststofftechnik (AKT)“ werden im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen angeboten.

Im Oktober starten erneut die beiden erfolgreichen Studiengänge „Strategisches Management (SMA)“ (ehemals „Strategisches Kundenorientiertes Management“) und „Angewandte Kunststofftechnik (AKT)“ der Hochschule Ansbach im neuen Studienzentrum am kunststoffcampus bayern in Weißenburg.

Um interessierten Unternehmen und Einzelpersonen die Möglichkeit zu geben, sich über das vorhandene Angebot zu informieren und sich einen ersten Eindruck über Inhalte, Methoden und beteiligte Personen zu verschaffen, finden einige Informationsveranstaltungen statt.

Folgende Termine werden dabei angeboten:

04.03.2016, kunststoffcampus bayern, Weißenburg, Richard-Stücklen-Strasse 3, 15.00 Uhr
21.04.2016 kunststoffcampus bayern, Weißenburg, Richard-Stücklen-Strasse 3, 17.00 Uhr
31.05.2016, Haus des Gastes, Gunzenhausen, Dr. Martin-Luther-Platz 4, 17:00 Uhr
22.06.2016 kunststoffcampus bayern, Weißenburg, Richard-Stücklen-Strasse 3, 17.00 Uhr
20.07.2016 kunststoffcampus bayern, Weißenburg, Richard-Stücklen-Strasse 3, 17.00 Uhr
Anmeldungen zu den Informationsveranstaltungen unter: sonja.hein@hs-ansbach.de

Der Studiengang „Strategisches Management“ ist ein branchenübergreifender betriebswirtschaftlicher Studiengang, der sich mit der ganzheitlichen Optimierung von unternehmensinternen und -übergreifenden Prozessen befasst, mit dem „Bachelor of Arts“ abschließt und auf eine Führungsposition in Unternehmen vorbereitet.

Im Studiengang „Angewandte Kunststofftechnik“, einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, werden neben natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen, betriebswirtschaftlichem Knowhow und Managementfähigkeiten insbesondere Spezialkenntnisse aus dem Kunststoffbereich vermittelt. Die Absolventen werden so für einen vielseitigen Einsatz in der Kunststoffindustrie ausgebildet.

In beiden Studiengängen wird Fachwissen von erfahrenen Hochschulprofessoren, Dozenten und Lehrbeauftragten aus verschiedenen Bereichen der Hochschule Ansbach vermittelt. Das im Studium gewonnene Wissen wird im gewohnten Arbeitsumfeld vertieft und umgesetzt.

Die Studenten stärken – mit ihren im Studium erworbenen Qualifikationen – durch die Einführung neuer Ideen und Lösungen maßgeblich die Innovationskraft, die Wettbewerbsfähigkeit und nicht zuletzt den Geschäftserfolg des jeweiligen Unternehmens.

Ein Besuch der Informationsveranstaltung lohnt sich, um sich einen Überblick über das Studienangebot zu verschaffen. Die zuständigen Professoren und Mitarbeiterinnen stehen Ihnen für Fragen und ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Informationen zu den Studiengängen unter:

www.hs-ansbach.de/studium/akt (Angewandte Kunststofftechnik) sowie unter

www.management-exzellenz.de (Strategisches Management)

Quelle: Zukunftsinitiative altmühlfranken – Sabine Unterlandstaettner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.