Bankkundin wurde aggressiv

Gunzenhausen – Eine 35 Jahre alte Frau wollte am Montag um 11.40 Uhr Geld von ihrem Konto abheben.

Nachdem ihr aus nachvollziehbaren Gründen die Auszahlung verweigert worden ist, beleidigte sie einen Mitarbeiter des Geldinstitutes und kündigte an die Bank zu zerlegen, sollte sie kein Geld bekommen. Ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Nötigung sind nun die Folge.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.