Betrunken mehrere Unfälle verursacht

Weißenburg – Am Freitagabend fuhr ein 26 jähriger Weißenburger mit seinem BMW gegen einen Absperrpfosten vor dem Gotischen Rathaus. Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem BMW und fuhr noch gegen einen geparkten PKW und drei weiteren Absperrpfosten in der Nördlichen Ringstraße.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.500,- Euro. Der Fahrzeugführer konnte schließlich durch die Beamten gestoppt werden.

Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp 2 Promille. Bei der Kontrolle beleidigte er noch die eingesetzten Beamten. Gegen den Fahrzeugführer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.