Bombendrohung

Entwarnung für Kindergarten

Wolframs-Eschenbach – Nach einer Bombendrohung gegen einen Kindergarten in Wolframs-Eschenbach, gibt es von Seiten

der Polizei jetzt Entwarnung. Die Durchsuchung des Kindergartens verlief negativ. Sprengstoffhunde haben nichts Auffälliges finden können.

Sämtliche Absperrungen wurden aufgelöst und die Kinder sind inzwischen wieder im Kindergarten. Zuvor war ein verdächtiger Anruf eingegangen. Daraufhin hat die Polizei das Gelände weiträumig evakuiert. Alle Kinder waren in der Stadthalle untergebracht worden.

Quelle: Rado 8

Artikelbild: SCHAU.MEDIA/pixelio.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.