Polizeibericht

Verkehrsunfälle im Raum Weißenburg

Ellingen – Am frühen Donnerstagmorgen fuhr ein 16-Jähriger Kradfahrer von der B 13 kommend

auf die B 2 in Richtung Nürnberg auf. Anschließend wollte er einen vorausfahrenden Sattelzug eines 51-Jährigen überholen. Beim Ausscheren übersah er jedoch den, bereits auf der linken Fahrspur überholenden Sattelzug eines 57-Jährigen. Er touchierte mit seinem Lenker den Sattelanhänger und stürzte auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender Pkw konnte noch rechtzeitig anhalten, so dass der junge Fahrer glücklicherweise nahezu unverletzt blieb. Am Krad entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Trommetsheim – Am Mittwochnachmittag fuhr ein 72-jähriger Treuchtlinger mit seinem Pkw, SUV die WUG 4 von Trommetsheim in Richtung Kattenhochstatt. Auf Höhe der Abzweigung zur WUG 1 bog er nach links ab und übersah hierbei einen entgegenkommenden 21-jährigen Heidenheimer Pkw-Fahrer. Beim Zusammenstoß wurde der Heidenheimer leicht verletzt und mit dem BRK ins Krankenhaus Weißenburg verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 40.000 Euro.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.