Polizeibericht

Gestohlenes Auto in Griechenland gefunden

Weißenburg (ots) – Unbekannte brachen in der Nacht vom 03.02.2016 auf 04.02.2016 in

eine Autowerkstatt in Weißenburg (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) ein und entwendeten ein hochwertiges Neufahrzeug. Das Auto wurde nun in Griechenland sichergestellt.

Die bislang Unbekannten hebelten ein Tor der Werkstatt in der Augsburger Straße auf und entwendeten einen noch nicht zugelassenen Mercedes Benz AMG (Wert circa 150.000 Euro).

Das Fahrzeug wurde am 10.03.2016 in Griechenland aufgefunden. Die Insassen des Fahrzeugs wollten Griechenland in Richtung Türkei verlassen und gerieten kurz vor dem Grenzübertritt in eine Kontrolle der griechischen Polizei. Die Polizeibeamten bemerkten aufgrund der europaweiten Fahndungsnotierung, dass das Fahrzeug gestohlen war.

Die beiden ukrainischen Fahrzeuginsassen (Mann und Frau, beide 35 Jahre alt) wurden noch am Grenzübergang festgenommen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und wird nun dem rechtmäßigen Besitzer zugeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken – Pressestelle – Michael Petzold/n

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.