Hochwasser

THW-Helfer aus Gunzenhausen im Einsatz

Gunzenhausen – Seit heute früh 05.00 Uhr sind 4 Helfer aus dem THW Gunzenhausen auf dem Weg nach Simbach am Inn. Mit ihren Öl-Separationsbehältern

 v.l. n.r.: Truppführer Phillip Huber, Toni Ehemann, Schirrmeister Stefan Rettlinger, Gruppenführer Alexander Federschmidt
v.l. n.r.: Truppführer Phillip Huber, Toni Ehemann, Schirrmeister Stefan Rettlinger, Gruppenführer Alexander Federschmidt

von insg. 70.000 Ltr. unterstützen sie die bereits im Einsatz befindliche Fachgruppe Öl-Schaden aus dem Ortsverband Kelheim.

Es wurden der 50.000 Liter sowie zwei 10.000 Liter Auffangbehälter aufgestellt. Aktuell sind zwei Helfer mit auf den Saugwagen unterwegs, um die Fahrer beim absaugen zu unterstützen.

Quelle und Bilder: THW Gunzenhausen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.