Polizeibericht

Streit eskalierte

Treuchtlingen – Gleich mehrmals mussten Beamte der PI Treuchtlingen am Dienstag, 10.11.2015, zwischen 15.00 Uhr

und 16.30 Uhr, bei einem Beziehungsstreit einschreiten.

Zunächst teilte ein 25-jähriger Mann mit, dass ihn seine Ex-Freundin mit einem Messer bedroht hatte und nun wieder vor seiner Türe steht. Die 19 Jahre alte Frau konnte vor der Wohnung angetroffen werden und versicherte, dass sich die Situation beruhigt hätte. Bei ihr wurden 2 Messer aufgefunden, die sichergestellt wurden. Es wurde eine Anzeige aufgenommen und der jungen Frau wurde ein Platzverweis erteilt. Kurze Zeit später teilte der 25-jährige mit, dass die 19-jährige Weißenburgerin erneut vor seiner Türe steht und gegen die Haustüre getreten hatte, die hierbei beschädigt wurde. Die Frau wurde in Gewahrsam genommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung, Sachbeschädigung und einen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Bei der Vernehmung sagte die Frau aus, dass sie zuvor von ihrem Ex-Freund geschlagen und zu Boden gestoßen wurde. Auch sie erstattete Anzeige wegen Körperverletzung gegen den 25 Jahre alten Treuchtlinger.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.