Polizeibericht

Schwarzer Toyota Yaris wird gesucht

Muhr am See – Auf der Bundesstraße 13 bei Muhr am See kam es am Donnerstagabend

zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Die beteiligten Autos waren in Richtung Gunzenhausen unterwegs und fuhren hintereinander. Ohne vorherige Ankündigung bremste der erste Fahrzeugführer stark ab und bog nach rechts in eine Parkbucht ein. Der zweite Autofahrer musste deswegen abbremsen. Der nachfolgende dritte Pkw-Fahrer schaffte es trotz Vollbremsung nicht und fuhr auf das Auto vor ihm auf.

Der Fahrer des ersten Fahrzeuges dürfte den Zusammenstoß bemerkt haben und fuhr weiter. Es soll sich um einen schwarzen Toyota Yaris mit RH-Kennzeichen gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.500 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.