Polizeibericht

Einbruch in Treuchtlingen

Treuchtlingen – Am Mittwoch Vormittag nach 10.00 Uhr hatte ein Bewohner eines Anwesens am Ziegelhüttenweg

für mehrere Stunden sein Haus verlassen. Als er gegen 14.30 Uhr wieder zurückkam, musste er feststellen, dass Unbekannte bei ihm eingebrochen hatten. Der oder die Täter gelangten vermutlich durch Aufdrücken einer Terrassentür ins Innere, durchwühlten sämtliche Behältnisse und Möbelstücke. Entwendet wurden Teile einer wertvollen Münzsammlung und eine Taschenuhr, sowie zwei Bücher und eine Modelleisenbahn. Der Entwendungsschaden liegt bei 6.000 Euro.
Da die Vorgehensweise auf eine Einbruchserie hindeutet, hat das Fachkommissariat aus Ansbach die Sachbearbeitung übernommen.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.