Polizeibericht

Unfall auf der Hörnlein-Kreuzung

Weißenburg – Am Montag gegen 13.20 Uhr befuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer die B 2

von Augsburg her kommend in Richtung Norden. Auf Höhe der sogenannten „Hörnlein-Kreuzung“ wollte er nach links in die Eichstätter Straße einbiegen.

Beim Abbiegen übersah er den Gegenverkehr und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das entgegenkommende Fahrzeug wurde von einem 61-jährigen Fahrer gesteuert und am Beifahrersitz saß dessen 85-jährige Mutter.

Diese wurde durch den Unfall leicht verletzt und durch das BRK zur ambulanten Behandlung ins ‚Krankenhaus Weißenburg verbracht. An beiden Fahrzeugen dürfte ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro entstanden sein.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.