Polizeibericht

Zwei Unfälle mit Radfahrer in Weißenburg

Weißenburg Am Montagmittag befuhr ein 58-jähriger Nürnberger mit seinem Fahrrad den Gehweg in der Augsburger Straße stadteinwärts. Als eine 52-jährige

Weißenburgerin mit ihrem Pkw aus einem Anwesen in die Fahrbahn einfahren wollte, erschrak der Radfahrer so sehr, dass er eine Vollbremsung einleitete und über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Er verletzte sich hierbei schwer und wurde im Anschluss mit dem zufällig dahinter fahrenden BRK-Fahrzeug ins Klinikum Gunzenhausen verbracht.

Am Montagvormittag befuhr eine 21-jährige Weißenburgerin mit ihrem Pkw die Straße Am Römerbad und bog nach links in die Gunzenhausener Straße ein. Hierbei übersah sie einen 55-jährigen Weißenburger Radfahrer. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt und mit dem BRK in Klinikum Altmühlfranken Weißenburg verbracht. Der Sachschaden beträgt über 100 Euro.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.