Polizeibericht

Rentnerin  von PKW verletzt

Treuchtlingen – Am Montag, 25.01.2016, gegen 10.25 Uhr, ereignete sich in der Luitpoldstraße /Alte Burgstraße

ein Verkehrsunfall, bei dem eine 72-jährige Fußgängerin verletzt wurde.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 64 Jahre alter Pkw-Fahrer die Luitpoldstraße und wollte nach links in die Alte Burgstraße einbiegen. Er musste wegen Gegenverkehrs anhalten und übersah beim anschließenden Einbiegen die 72 Jahre alte Rentnerin, die die Alte Burgstraße auf Höhe der Raiffeisenbank überqueren wollte.

Die Frau wurde von dem Fahrzeug erfasst und fiel auf die Straße. Sie wurde vom Rettungs-dienst ins Krankenhaus Treuchtlingen eingeliefert, aber nach ersten Erkenntnissen nur leichter verletzt (Prellungen). Am Pkw entstand kein Schaden.

Quelle: PI Treuchtlingen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.