Polizeibericht

Zwei Wildunfälle im Raum Treuchtlingen

Treuchtlingen/Auernheim – Eine 51-jährige Treuchtlingerin fuhr am Dienstagabend (21:00 Uhr) mit ihrem Pkw von Treuchtlingen in Richtung Auernheim.

Kurz vor der Abzweigung Windischhausen lief ihr ein Reh vor den Pkw. Das Reh flüchtete nach dem Anstoß. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Gegen 22:30 Uhr befuhr eine 29-jährige Treuchtlingerin die Kreisstraße von Degersheim in Richtung Auernheim. Auch hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh, welches nach dem Anstoß flüchtete. Schaden am Pkw ca. 1.500 Euro.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.