Polizeibericht

Hoher Schaden durch Unfall mit Reh

Treuchtlingen – Am Samstag, 30.01.2016, gegen 03.30 Uhr, befuhr ein 21 Jahre alter

Pkw-Fahrer aus dem Bereich Gunzenhausen die Staatsstraße 2216 von Treuchtlingen in Richtung Auernheim.

Kurz nach der Ziegelhütte querte ein Reh die Fahrbahn, das von dem Pkw erfasst wurde. Das Tier wurde durch den Anstoß getötet, an dem Pkw entstand ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Quelle: PI Treuchtlingen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.