Polizeibericht

Hund jagte freilaufend einen Hasen

Gunzenhausen – Wegen eines Verstoßes nach dem Jagdgesetz erstattete ein 53-Jähriger aus einem Stadtteil Anzeige

bei der Polizei Gunzenhausen.

Er hatte beobachtet, wie der Hund eines 50-Jährigen einen Hasen jagte. Der Hase landete dabei in einem Bachlauf und wäre dem Hund ausgeliefert gewesen. Der Anzeigeerstatter konnte den Hund jedoch bis zum Eintreffen seines „Herrchens“ ablenkten und der Hase lief unbeschadet davon.

Die Polizei Gunzenhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.