Polizeibericht

Am Wochenende waren 6 Wildunfälle im Raum Gunzenhausen

Gunzenhausen – Über das vergangene Wochenende kam es im Dienstbereich

der Polizei Gunzenhausen zu insgesamt sechs Wildunfällen.

Dabei entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtschaden von 9.300 Euro. Unfallursächlich waren in vier Fällen Rehe. Einmal war ein Hase beteiligt und einmal kam es zum Zusammenstoß mit einem Wildschwein, das danach flüchtete. Verletzt wurde keiner der beteiligten Autofahrer.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.