Polizeibericht

Schwerer Verkehrsunfall bei Worma

Gunzenhausen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Montagabend auf der Staatsstraße

Gunzenhausen – Wassertrüdingen, in Höhe Oberwurmbach.

Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ansbach war in Richtung Cronheim unterwegs. An der Einmündung von Oberwurmbach fuhr ein 35-Jähriger aus Ansbach mit seinem Auto in die bevorrechtigte Staatsstraße in Richtung Gunzenhausen. Dabei übersah er den Wagen des 24-Jährigen, der in der Fahrbahnmitte fuhr.

Beim Zusammenstoß der beiden Pkw wurden die Fahrzeugführer, die allein unterwegs waren, schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro. Bei dem 24-Jährigen wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,3 Promille festgestellt und im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Seinen Führerschein stellten die Polizeibeamten sicher.

Während der Unfallaufnahme leiteten die Feuerwehren aus Cronheim und Gunzenhausen den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Quelle: PI Gunzenhausen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.