Polizeibericht

Fahrzeugbrand mit Feuerlöscher gelöscht

Gunzenhausen – Am Freitagnachmittag brannte auf einem Firmenparkplatz am Ortsrand von

Gunzenhausen ein Pkw. Der 33-jährige Fahrer hatte sein Auto dort abgestellt. Etwa eine halbe Stunde später bemerkte er Qualm aus dem Motorraum. Vermutlich durch einen Kabelbrand brannte der Motorraum völlig aus. Mit einem Feuerlöscher konnte das Feuer gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.