Polizeibericht

Fahrzeug wies bei Kontrolle erhebliche Mängel auf

Gunzenhausen – Einer Polizeistreife fiel am Montagnachmittag ein geparkter Pkw

am Marktplatz auf, der mehrere verkehrsgefährdende Mängel aufwies. Unter anderem wurden abgefahrene Reifen, defekte Bremsen ohne Wirkung, eine gebrochene Alufelge sowie ein Achsschaden festgestellt. Außerdem waren unzulässige Xenonscheinwerfer und Auspufftöpfe verbaut.

Nachdem der Halter erreicht werden konnte, wurde das Fahrzeug unverzüglich dem TÜV vorgeführt. Dort wurden die genannten und weitere erhebliche Mängel festgestellt, weshalb das Fahrzeug vor Ort entstempelt und der Fahrzeugschein von der Polizei eingezogen wurde.

Quelle: PI Gunzenhausen

Artikelbild: SCHAU.MEDIA/pixelio.de

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.