Polizeibericht

Es gibt noch ehrliche Finder

Treuchtlingen – Ein 62-jähriger Weißenburger fand in der Hauptstraße einen Fotoapparat der Marke Canon und lieferte ihn bei der Polizei ab. Der Fotoapparat wurde ans Fundamt

der Stadt Treuchtlingen weitergeleitet.

Einen Geldbeutel mit über 180 Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten fand am Montagnachmittag ein 38-jähriger Treuchtlinger auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Er lieferte die Fundsache bei der PI Treuchtlingen ab. Der Verlierer, ein 36-jähriger Pappenheimer, konnte seinen Geldbeutel bereits wieder in Empfang nehmen. Er sagte zu, einen entsprechenden Finderlohn zu bezahlen.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.