Polizeibericht

Panzergranate bei Baggerarbeiten gefunden

Muhr am See – Bei Baggerarbeiten auf einem unbebauten Grundstück wurde am Montag

gegen 11:00 Uhr in der Bahnhofstraße in Muhr am See ein zunächst verdächtiger Gegenstand aufgefunden.

Wie sich bei dem stark angerosteten Gegenstand herausstellte, handelte es sich um eine Panzergranate aus dem II.Weltkrieg. Die Granate wurde zunächst am Fundort belassen und abgesichert und schließlich vom Sprengkommando Feucht zur Vernichtung abgeholt.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.