Polizeibericht

Verkehrsunfall durch missglückten Überholversuch

Treuchtlingen – Am Donnerstag, 03.03.2016, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 22-jähriger

Pappenheimer mit seinem Pkw die Kreisstraße WUG 11 von der B 2 in Richtung Pappenheim.

Kurz nach dem Bergnershof setzte er vor einer langgezogenen Linkskurve zum Überholen an, obwohl er den Kurvenverlauf nicht einsehen konnte und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw. Der 22 Jahre alte Mann brach seinen Überholvorgang ab, bremste aber sein Fahrzeug beim Wiedereinscheren so stark ab, dass er ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw überschlug sich und blieb total beschädigt in einer Wiese liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Weißenburg eingeliefert, an dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Bei dem entgegenkommenden Fahrzeug handelte es sich um einen dunklen Audi, von dem nichts Weiteres bekannt ist. Der Fahrer oder die Fahrerin dieses Pkw, hat den Unfall offensichtlich nicht mitbekommen und wird gebeten, sich mit der PI Treuchtlingen als Zeuge/Zeugin in Verbindung zu setzen. Der Unfall-Pkw wurde geborgen und abgeschleppt, am Straßenbegleitgrün entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.