Polizeibericht

Unfall beendete Prüfungsfahrt

Weißenburg – Am vergangenen Mittwoch gegen Mittag absolvierte ein 17-jähriger Fahrschüler seine Prüfungsfahrt zum Erwerb des

Pkw-Führerscheines.

Während der Prüfungsfahrt stieß er beim Vorwärtseinparken mit dem Fahrzeug gegen ein geparktes Fahrzeug eines 54-jährigen Ettenstatters. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt 2.000 EUR.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach dem Unfall war für den jungen Mann die Prüfungsfahrt erfolglos beendet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.