Polizeibericht

Mit über 100 km/h in Dietfurt unterwegs

Treuchtlingen – Am Donnerstag, 17.03.2016, gegen 14.45 Uhr, wurde anlässlich einer durchgeführten

Geschwindigkeitskontrolle mit dem Laser-Handmessgerät in Dietfurt eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit 103 km/h gemessen.

Die Frau, die bei erlaubten 50 Stundenkilometern innerorts, mehr als doppelt so schnell fuhr, erwartet nun ein 2-monatiges Fahrverbot und 300 Euro Bußgeld.

Die Fahrerin, in deren Fahrzeug ein Kind mitfuhr, konnte die erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung gegenüber den kontrollierenden Polizeibeamten nicht erklären.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.