Polizeibericht

Grabstein wurde am Friedhof in Frickenfelden beschädigt

Gunzenhausen – Auf dem Friedhof in Frickenfelden wurde in den vergangenen zwei Wochen der Grabstein an einem Familiengrab beschädigt.

Vermutlich mit einem Meisel schlug der unbekannte Täter den Name eines Verstorbenen teilweise heraus. Außerdem wurde ein Porzellanengel beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Polizei Gunzenhausen ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.