Polizeibericht

Glasflasche auf Gehweg zerschlagen

Treuchtlingen – Am Sonntag, 08.05.2016, gegen 15.45 Uhr, wurde ein 50-jähriger Treuchtlinger, der alkoholisiert war, beobachtet wie er eine Glasflasche

in der Bahnhofstraße auf dem Gehweg zertrümmerte und weiter ging.

Eine Streifenbesatzung sprach den Mann ca. 100 Meter weiter an und zeigte ihn seine zwei Möglichkeiten auf, die er jetzt hat, um die Scherben zu beseitigen. Entweder er kehrt alles selbst zusammen oder es wird jemand verständigt, der die Scherben für ihn beseitigt, was aber kostenpflichtig ist. Der 50-jährige entschied sich für die kostengünstigere Variante und kehrte mit dem Besen aus dem Dienst-Kfz die Scherben fein säuberlich zusammen. Dies geschah unter den Augen mehrerer Kumpels, mit denen er vorher gezecht hatte.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.