Polizeibericht

Streit endete in Schlägerei

Treuchtlingen – Am Donnerstagabend (22:55) gerieten ein 33-jähriger Gunzenhausener und ein 20-jähriger Treuchtlinger zunächst in einen verbalen Streit. Der Streit eskalierte und die beiden

Kontrahenten prügelten aufeinander ein. Der 33-Jährige musste schließlich mit Verdacht auf Gesichtsfraktur ins Klinikum nach Gunzenhausen verbracht werden. Der 20-Jährige blieb nahezu unverletzt. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.