Polizeibericht

Schrauben in Reifen eingedreht

Gunzenhausen  – Wegen Sachbeschädigung an seinem Pkw erstattete ein 82-jähriger Rentner am Dienstagvormittag Anzeige bei der Polizei Gunzenhausen.

Er hatte festgestellt, dass am Rand der Lauffläche der beiden Vorderreifen Schrauben eingedreht waren. Als mögliche Tatorte nannte er die Saarstraße oder den Parkplatz eines Supermarktes in der Ansbacher Straße. Die Tatzeit wurde von dem Senior mit Mittwoch oder Donnerstag letzter Woche angegeben. Die Schäden konnten von einer Kfz.-Werkstatt beseitigt werden. Es entstand ihm ein Schaden von rund 35 Euro.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.