Polizeibericht

Mit Quad auf PKW aufgefahren

Weißenburg – Am frühen Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem die beiden

unfallbeteiligten Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Ein 16jähriger Ellinger befuhr mit seinem Quad die Augsburger Straße in Richtung Stadtmitte. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf den verkehrsbedingt bremsenden Pkw einer 36jährigen Weißenburgerin auf. Durch den Zusammenstoß erlitt der junge Fahrzeugführer leichtere Verletzungen am Handgelenk und am Bein, weshalb er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Gunzenhausen gebracht wurde. Die Pkw-Führerin erlitt eine Schädelprellung und ein Schleudertrauma. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Weißenburg transportiert.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf ca. 4.500,- Euro. Gegen den Ellinger wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.