Zeugenaufruf

Verletzte Frau aufgefunden

Ansbach (ots) – In Ansbach wurde in der Nacht zum Samstag eine 34-jährige Frau

verletzt in der Bischof-Meiser-Straße aufgefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte sie eine Auseinandersetzung mit einer Personengruppe in deren Verlauf sie geschlagen und möglicherweise auch gegen den Kopf getreten worden ist.

Eine Zeugin hatte die 34-Jährige gegen 03:15 Uhr auf dem Boden sitzend aufgefunden. Die Frau wies massive Verletzungen am Kopf auf und kam nach ihrer Erstversorgung mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Noch ist unklar, wer und wie viele Täter oder Täterinnen die Frau attackiert haben. Es soll im Vorfeld laut Zeugenangaben einen Streit um ein Handy gegeben haben.

Mit den Ermittlungen ist im Weiteren die Kripo Ansbach betraut. In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft wird derzeit vom Verdacht des versuchten Totschlags ausgegangen.

Sachdienliche Hinweise zu dem Fall werden vom Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112 3333 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken – Presseestelle – Alexandra Oberhuber

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.