Zeugenaufruf

Radmuttern gelockert

Treuchtlingen – Am Pkw einer 53 Jahre alten Treuchtlingerin wurden seit Oktober 2014 bis heute bereits zweimal

die Radmuttern gelockert. Weiter wurde ein sog. Krähenfuß auf ihrem Parkplatz so ausgelegt, so dass bei Überfahrt der rechte Vorderreifen an ihrem Fahrzeug zu Schaden gekommen wäre. Nur durch ihre Achtsamkeit konnte bis jetzt Schlimmeres verhindert werden.

Jüngst stellte sie zudem fest, daß ihr Pkw auf der Beifahrerseite bis auf das Blech verkratzt war. Abgestellt hatte sie ihren Pkw in Treuchtlingen vor dem Wohnanwesen Elkan-Naumburg-Straße 61. Hinweise auf den Täter sind momentan nicht vorhanden.
Wer kann Hinweise geben?

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.