Zeugenaufruf

Schwerer Verkehrsunfall an der Bismarckanlage

Weißenburg – Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro

kam es am späten Sonntagnachmittag in der Bismarckanlage in Weißenburg.

Ein 20-jähriger Weißenburger befuhr mit seinem BMW die Bahnhofstraße in Richtung Bismarckanlage und kam, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, mit seinem Fahrzeug auf Höhe des Bahnhofes in der dortigen Rechtskurve ins Schleudern. Das Fahrzeug konnte von dem jungen Fahrzeugführer nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden und stieß in insgesamt drei Fahrzeuge, welche in Parkflächen gegenüber des Bahnhofes geparkt waren.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Den Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/8687-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: PI Weißenburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.