Zeugenaufruf

Mehrmals Unfallflucht im Raum Treuchtlingen

Treuchtlingen – Gleich mit drei Fällen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle hatten sich die Beamten der PI Treuchtlingen am Montag

zu beschäftigen.

Pappenheim – Im Zeitraum von Sonntag auf Montag beschädigte ein bislang Unbekannter auf der Staatsstraße 2230 von Solnhofen in Richtung Pappenheim 4 Leitplankenfelder. Der unbekannte Pkw-Fahrer geriet auf der Fahrt von Solnhofen in Richtung Zimmern in einer Rechtskurve ins Schleudern und schrammte an der linken Leitplanke entlang, an der ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro entstand. An der Unfallstelle konnten silberfarbene Fahrzeugteile sichergestellt werden, die einem Mercedes Benz SL (300/500) zugeordnet werden konnten.

Pappenheim – In der Zeit von Sonntag, 03.04.2016, ca. 23.30 Uhr bis Montag, 04.04.2016, 08.00 Uhr, wurde in der Deisinger Straße ein geparkter Pkw angefahren und erheblich beschädigt. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte den VW Golf hinten links und an der linken Fahrzeugseite gestreift und einen Schaden von ca. 2.500 Euro verursacht.

Treuchtlingen – Am Montag, 04.04.2016, gegen 12.30 Uhr, befuhr eine 17-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad die Bahnhofstraße vom Bahnhof in Richtung Innenstadt. Aus der Bahnunterführung kam ein Pkw, der dem Mädchen die Vorfahrt nahm. Durch das Bremsmanöver stürzte die Jugendliche mit ihrem Fahrrad und verletzte sich am linken Ellenbogen und der Hüfte. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die gestürzte Radlerin zu kümmern.

 In allen drei Fällen bitte die PI Treuchtlingen um Hinweise zu den Unfallverursachern. Hinweise bitte an die PI Treuchtlingen unter Telefon 09142/9644-0.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.