Polizeibericht

Pkw-Fahrerin bei Wildunfall verletzt

Pappenheim – Am Montag, 04.04.2016, gegen 06.25 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2230 von Pappenheim in Richtung Treuchlingen ein Wildunfall,

bei dem eine 47-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde. Das angefahrene Reh wurde durch den Anprall getötet, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Die Frau befuhr mit ihrem Pkw die Staatsstraße in Richtung Treuchtlingen und konnte einem, die Fahrbahn querenden, Reh nicht mehr ausweichen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Weißenburg eingeliefert.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.