Zeugenaufruf

Diesel aus dem Tank auf Parkplatz gestohlen

Treuchtlingen – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden aus einem Lkw, der in Dietfurt, Rosengasse, auf einem Parkplatz abgestellt war,

ca. 400 Liter Diesel entwendet. Am Mittwoch gegen 04.40 Uhr kam der Fahrer zu seinem Lkw zurück und stellte fest, dass der Tankdeckel seines Lkw aufgebrochen war und dass Kraftsoff abgezapft wurde. Genau zu diesem Zeitpunkt bemerkte er einen Lkw, der aus dem Parkplatz auf die B 2 ausfuhr. Der Geschädigte verfolgte den Lkw in Richtung Weißenburg, verlor ihn aber im Bereich der Hörnlein-Kreuzung aus den Augen. Bei dem „verdächtigen“ Lkw handelte es sich um einen Sattelzug mit einem rumänischen Kennzeichen, auf dem der Anfangsbuchstabe „B“ war, weiteres ist nicht bekannt.

Eine ausgestrahlte Funkahndung nach dem rumänischen Sattelzug erbrachte keinen Erfolg. Ob der genannte Lkw tatsächlich etwas mit dem Dieseldiebstahl zu tun hatte, ist nicht geklärt. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Wer kann Angaben zu dem Dieseldiebstahl machen? Wem sind im Bereich Dietfurt verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen? Hinweise bitte an die PI Treuchtlingen unter Telefon 09142/9644-0.

Quelle: PI Treuchtlingen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.