Zeugenaufruf – Zwei Unfallfluchten im Raum Gunzenhausen

Gunzenhausen – Die Polizeiinspektion sucht Zeugen für zwei Verkehrsunfälle mit Unfallflucht mi raum Gunzenhausen .

Am vergangenen Samstag in der Zeit von 13.00 bis 13.30 Uhr hatte eine 23-Jährige ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Bekleidungsgeschäftes in der Weißenburger Straße geparkt. Bei der Rückkehr zu ihrem Fahrzeug musste sie feststellen, dass ihr Auto angefahren worden war. Hinten rechts ist das Seitenteil und der Tankdeckel beschädigt, die Schadenshöhe liegt bei etwa 500 €.

Am Montag um 10.13 Uhr wollte ein 63 Jahre alter Mann aus der Region von der B 13 nach links zu den Schrebergärten Am Pfahlrain abbiegen. Der nachfolgende Fahrer eines schwarzen Pkw der Marke Jeep Compass hat die Situation wohl falsch eingeschätzt, wollte noch überholen und streifte das Heck des abbiegenden Fahrzeugs. Der bisher unbekannte Fahrer des Jeeps hielt etwa 100 m entfernt kurz an, fuhr dann aber einfach weiter, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Der Geschädigte konnte das Kennzeichen nicht ablesen, an seinem Pkw ist an der Heckstoßstange ein Schaden in Höhe von etwa 800 € entstanden.

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen sich unter der Telefonnummer 09831/67880 zu melden.

Quelle: PI Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.