BRSV Gunzenhausen gewinnt erneut Fußballtennisturnier

Gunzenhausen – Zum Jahresausklang 2019 veranstaltete der BRSV Gunzenhausen e. V. erneut sein schon traditionelles Fußballtennis-Turnier, an dem erfreulicherweise dieses Jahr 12 Mannschaften teilnahmen.

Gerd Rudolph (stehend links) ehrte die siegreichen Mannschaften

BRSV-Vorsitzender Gerd Rudolph konnte diesmal 3 Mannschaften des TSV Pfofeld, je 2 des 1. FC Gunzenhausen und des FC Aha und je eine Mannschaft des SV Unterwurmbach, des Wirtla Pfofeld sowie aus Roth begrüßen. Der BRSV selbst nahm mit 2 Mannschaften an dem Turnier teil!

Die Mannschaft des BRSV 1 ging dabei als Favorit ins Rennen, nachdem diese dieses Jahr den Aufstieg von der Fußballtennis-Verbandsliga in die Fußballtennis-Bayernliga geschafft hatten. Diese jungen Talente haben ihren Betreuer, den Fußballtennisfachwart des BRSV Hans Jung, nicht enttäuscht und souverän das Turnier gewonnen. Überraschungsmannschaft des Turniers war die zusammengewürfelte Mannschaft des Wirtla Pfofeld, die auf Anhieb den 3. Platz belegten.

Ein Wermutstropfen für den BRSV ist mit dem Gewinn des Turniers allerdings verbunden, da nach dreimaligem Gewinn in Folge der Wanderpokal endgültig beim BRSV verbleibt und dieser für einen neuen Wanderpokal sorgen muss.

Die weiteren Platzierungen:

2. FC Aha 1, 4. FC Aha 2, 5. 1. FC Gunzenhausen 1, 6. BRSV Gunzenhausen 2, 7. FC Gunzenhausen 2, 8. TSV Pfofeld 2 (U 19). 9. SV Unterwurmbach, 10. Roth, 11. TSV Pfofeld 3 und 12. TSV Pfofeld 1.

Bei der Siegerehrung äußerte Vorsitzender Gerd Rudolph den Wunsch, dass künftig noch mehr Fußballvereine aus dem Bereich um Gunzenhausen, an diesem Turnier teilnehmen und dass sich auch Sportler, die vielleicht an diesem Turnier erstmalig teilgenommen haben, sich inspirieren haben lassen, künftig beim BRSV diesen schönen Hallensport zu betreiben.

Für das leibliche Wohl der Sportler sorgte wieder in vorbildlicher Weise das Betreuungsteam des BRSV und beim gemütlichen Ausklang im Anschluss an das Turnier waren sich alle teilnehmenden Sportler einig, es war wieder eine gelungene sportliche Veranstaltung und versprachen, nächstes Jahr wiederzukommen!

Quelle und Bild: BRSV Gunzenhausen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.